Über UNIme

UNIme, das sind Alex, Nic, Fynn und Noah. Wir alle haben uns schon bei den großen und kleinen Entscheidungen, die nach dem Abi anstehen, beraten lassen – häufig durch unsere eigenen älteren Geschwister. Irgendwann mussten wir leider feststellen, dass der eigene Bekanntenkreis keine Erfahrung mit unserer eigenen, ganz speziellen, Situation mehr hatte und uns nicht helfen konnte.

Da kam uns die Idee von UNIme. Wir wollen eine Plattform schaffen, auf der man quasi für die eigene Situation eine große Schwester oder einen großen Bruder findet. Menschen, die schon in einer ähnlichen Situation waren wie wir selbst und dadurch Tipps geben können. Das Prinzip dabei ist ganz einfach. Jede und jeder steht irgendwann im Leben vor Herausforderungen und Fragen, die nicht so leicht zu beantworten sind. Soll ich nach dem Abi ins Ausland? Lohnt sich eine duale Ausbildung? Was soll ich studieren? Und vor allem, wo?

All diese Entscheidungen sind ja gerade deshalb so schwer, weil sie keine leicht abwägbaren Pros & Cons haben und dennoch so viel Gewicht zu haben scheinen. Aber auch wenn man vieles letztlich für sich entscheiden muss, ist man nicht allein! Denn jedes Jahr stehen tausende andere Schülerinnen und Schüler in Deutschland vor denselben Herausforderungen. Aber noch viel wichtiger: Millionen Menschen in sind schon einen Schritt weiter.

Und was ist naheliegender, als sich Tipps bei denen zu holen, die schon mehr Erfahrungen haben? Bei UNIme findest du diejenigen, die sich schon all deine Fragen gestellt und darauf eine Antwort gefunden haben. Dabei kann dir niemand eine Entscheidung abnehmen. Aber wie eine große Schwester oder ein großer Bruder kann dir jemand zuhören und ihre oder seine Erfahrungen schildern, damit du letztlich weißt, wie du dich entscheiden willst.